Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Diablo 2 Char Guides (Player vs. Monster)

Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am Di 15. Apr 2008, 20:30

Was ist ein Goldbarb und was bringt mir dieser ?

Zum was: der Goldbarb ist ein Barbar ( wer hätte es gedacht^^) der sich darauf spezialisiert, extreme Goldmengen in kurzer zeit zu erfarmen. Bei diesem Unterfangen kommt ihm die Kriegschrei Fertigkeit "Gegenstand finden [enl:Loot]" zugute.

Dieser Skill lässt den Barb bereits getöte Gegner anschreien, woraufhin diese zu einer gewissen Chance ( Skill Lvl. abhängig) Items, Tränke oder auch Gold droppen. Ob dies unter nekrophieles Verhalten fällt, ist bis heute ein Streitthema. Doch ist es gerade dieser Skill, der des Barbs grosser Vorteil gegenüber anderen Klassen bei Goldruns ist.

Warum zur Hölle sollte ich Gold sammeln ? Uniques und Runen kann ich doch eh nicht kaufen, allenfalls alle 2000 Versuche mal gamblen. Vollkommen richtig, aber die wirklich wertvollen Items im Spiel sind weder Runen noch Uniques oder Setteile. Es sind die magischen (blau) und seltenen (gelb) Gegenstände die für den wirklich dicken virtuellen ( oder manchmal auch realen^^) Geldbeutel sorgen. Magische Items lassen sich sowohl gamblen als auch shoppen, Seltene ( Rares) lassen sich nur gamblen. Natürlich findet man auch einige dieser Items bei den Goldruns selbst - welche davon wir einsammeln und mitnehmen sollten, darauf gehe ich später ein.

Der Ablauf des Standard Goldruns: Der Barb und sein Söldner meucheln und looten den Hohen Rat in Travincal und um etwas Abwechslung zu bekommen noch Shenk und Eldritch. Ich kann dies nur empfehlen, denn Sie droppen ordentlich und beim Einloggen ins nächste Spiel startet man in Akt 5, was einen kürzeren Weg zum WP bedeutet.


Damit dies alles nicht in Frust ausartet, benötigen wir:

1.Die richtigen Fertigkeiten
2. sinnvoll verteilte Attribute
3.Waffen mit ordentlichem DMG / Items mit gutem Life / Mana Leech / Massig Items mit Extra Gold (EG)
4.Einen verlässlichen Merc
5. Taktik O0

1. Die Skills

Combatskills:
Da unser Hauptangriff Wirbelwind (WW) ist, maxen wir diesen selbstverständlich.
Durchgangsskills erhalten nur einen Punkt.
Der einzig weitere wichtige Combatskill für uns ist Amok. Zuweilen stossen wir auf physisch immune Gegner, welche unter gezielten Amok schlägen schneller flachliegen als Jenna Jameson in einem Ihrer "Spielfilme". Auch hier reicht 1 Punkt aus.

Die Kriegsschreie
Wir wollen natürlich eine möglichst hohe Chance, beim Looten auch etwas aus den Leichen raus zu pressen. Also setzen wir 14, maximal 15 Punkte in "Gegenstände finden". Mehr lohnt sich hier nicht.
Ein weiterer wichtiger Schrei sind die allseits beliebten Kampfbefehle ( Bo) die Leben und Mana von uns, unserer Party und unserem Merc erhöhen. 20 Punkte.
Ein Plichtskill ist imho auch Kampfaufruf, dadurch erhalten wir temporär einen SKillpunkt. Nimmt man gerne mit.
Schrei aka Shout haben wir als Durchgangsskill, hier kann man überschüssige Punkte am Schluss vergeben, wenn die Mainskills ausgeskillt sind.

Die Masterys
Die Beherrschungsfähigkeiten, unsere Masterys sind von enormer Bedeutung. Da ich selbst ein echter Axtfan bin und der meinung, dass diese Klasse wirklich alles zu bieten hat was sich das Herz wünscht werde ich hier auf dieser Basis aufbauen. Wenn ich bei Alternativequip auf Knüppel, Schwerter oder ähnliches eingehe müsst ihr natürlich die entsprechende Mastery verwenden. In diesem Falle skillen wir 20 Punkte in Axtmastery. Das erhöht unseren Schaden, unseren Angriffswert und unsere Chance auf kritische Treffer. Pflicht also.
In alle anderen Beherrschungsfähigkeiten setzen wir jeweils einen Punkt - das sollte selbsterklärend sein. Mehr würde ich hier nicht vergeben, nur je nach Geschmack wenn unsere wichtigen Fertigkeiten voll ausgebaut sind.





2.Die Attribute / Stats

Startwerte des Barbaren sind
30 Strg
20 Dex
25 Vita
10 Ene

Wir statten hier genug Dex um unsere Waffen tragen zu können.
Vita, um mit items auf lvl 90 ca. 2500-3000 Life zu haben. Viele empfehlen hier weniger, ich empfinde ein kleines Polster als angenehm.
Energie: naja, nichts halt.
Strg: Rest



3.Items



Helm:
Krone der Diebe ( CoT). Nichts anderes. EG, Reisi und Leech. Ein kaum zu schlagendes Paket. Besser wäre hier höchstens ein rare Circ, diese sind aber so selten, dass ich in diesem Standard Guide nicht darauf eingehen werde. Einzig der Ik Helm wäre noch zu nennen, falls man sich keine CoT leisten kann ( was aber eigentlich jeder sollte, man bekommt die dinger shcon für PG´s). Sockeln werden wir in jdem Fall Lem Runen.

Rüstung:
Das Runenwort Wohlstand, besser kann man Eg Werte nicht pushen. Am besten in einer Rüstung ohne Runmalus und ( da wir eh genug strg haben) mit guter Def. Es bieten sich an: Archon, Dämmerschleier, Wyrmleder, Drahtfliess. Da wir uns nur laufend fortbewegen und schneller Rennen=mehr Runs = mehr Gold bedeutet solltet ihr von den schweren Rüssen die Finger lassen.

Amulett:
Eigentlich kommt man um Highlords nicht herum. Die 33 % DS sind ein enormer Schadensboost, Resis und ias ( für Amok) nehmen wir gern mit, den Skillpunkt sowieso. Nur einige extrem seltene craftet oder rare Amus weisen Stats auf, die das aufwiegen können.


Gloves:
Wächertreu sind hier mMn optimal. Eg und Mf. Klasse. Sollte der Killspeed überhaupt nicht stimmen könnte man über die Handschuhe des Schüler Sets Hände Auflegen ( LoH) nachdenken. Halte ich aber nicht für nötig

Boots:
Eigentlich nur zwei Varianten: Blutreiter ( Gores) um den Dmg zu erhöhen. Besser: Rares mit 30 frw, 7x Eg, Resis, vllt Mf.

Belt,Waffe und Ringe sind die 3 Variablen die sich ergänzen sollten. Wichtig ist hier, dass ihr ein gutes Verhältnis aus Leech, Dmg und Eg findet. Ich werde hier die 4 für mich sinnigsten Varianten aufzählen.

1. Mein Favorit: Waffen: Ein Rare Belt mit Strg, Resis und Extra Gold. Als Ringe jeweils 2 Zwergenstern ( Dwarf). Äth. BOTD und Grief in Berzerkeräxten. Bei dem Grief beachten, dass es a) 34 ias hat um den WW max. Speed nicht zu versauen. b) KEIN ed auf dem Rohling ist, da das kaum etwas bringt und nur unnötig die Rep. Kosten hochtreibt.

Der Vorteil dieser Variante : Unglaublicher Schaden, Klasse Eg und dank Botd ist die Mana Kugel ständig voll.
Nachteil: Botd ist für legit Spieler fast unmöglich zu bauen, da die Wahrscheinlichkeit eine Zod Rune zu finden oder zu cuben lächerlich gering ist.

2. Wieder 2 Dwarfs. Als Waffen nehmen wir 2 Griefs in Berzerkeräxten. Auch hier: mindestens 34 ias, kein ed. Als Gürtel kommt hier Wilhelms Belt aus dem Set Waisenruf ins Spiel. Eigentlich ein echtes Scheissitem, aber die 5 % Manaleech sorgen in Kombi mit dem geradezu perversen Schaden der beiden Griefs dafür, dass uns das Mana nicht ausgeht.
Vorteil: Höchster Dmg Output dank Dualgrief.
Vorteil / Nachteil: Selbst 2 Lo Runen zu finden / cuben ist immer noch ziemlich zeitaufwendig, in meinen Augen aber definitiv legit machbar.

3. Mit 2 Oath äth. Berzerkeräxten zerlegen wir die Gegner. Gürtel auf jeden Fall Wilhelms. Ringe: Da unser Dmg bei weitem nicht so hoch ist wie z.b. mit 2 Griefs würde ich hier neben einem Dwarf zu einem Manalutscher, im besten Fall mit Ar / Res/ Eg raten, sollte man Mana Probleme bekommen.
Vorteil: Hey, wer es auf "legitimen" Weg nicht schafft, sich zwei Mal Runen und die entsprechenden Rohlinge zu organisieren, sollte eher MF Sorc spielen ^^. Günstiger kommt man kaum auf solche Dmg Werte.
Nachteil: Liegt auf der Hand, man verliert einiges an Dmg / Leech. Insbesondere, wenn man auf einen Dwarf verzichtet leidet auch das Eg ordentlich darunter.

4. Für die ganz Armen, die auch nicht die Zeit / Lust haben sich zwei Oath zu bauen. Hier bieten sich Schnitters, Grabräuber, Eth upped Hone und upped Rippenbrecher an. Alles sehr günstig oft selffound zu erhalten. Mana Leech von Ring(en) und Wilhelms halte ich für absolut nötig. Auf Ias Werte achten.
Vorteil: Günstig :-\
Nachteile: Dmg, Leech und Eg Werte fallen wieder. Ausserdem hat man mit 1 Handwaffen weniger Hitchecks. Habe es probiert. Es geht, aber wirklich spassig fand ich es nicht. Der Killspeed wird in Games mit mehreren Mitspielern zur Qual.


Es gib noch andere Kombinationen, aber ich bin der Meinung, dass ihr mit den genannten am besten fahrt. Es gibt noch Leute die 1 Hand BOTD benutzen. Meine Meinung: wer sich ein schlechtes BOTD leisten kann, kann sich dazu auch ein Grief gönnen.

Unser Inventar füllen wir mit Gheeds, Torch, Anni und nach Eg Ccharms, nach Möglichkeit mit Max Dmg und Ar. Im Zweifelsfall erst mal auf Ar achten, ca 4k sollte man mitbringen. Weniger nervt, mehr schadet nicht ;) . Auch sollte man über Inv / Items auf 30 ++ positive Feuer und Blitzresistenzen kommen.


4. Der Merc
Hier organisieren wir uns einen Akt 2 Alptraum Wüstensohn "Offensiv". Offensiv bedeutet in diesem Fall: der Gute spendiert uns eine Machtaura. Effekt sollte klar sein: Mehr Dmg, mehr Leech, Killspeed und Sicherheit steigen.

Die Helm- und Waffenwahl hier ist einfach und indiskutabel :)
Helm: eine CoT, gesockelt mit Lem. Wenn man gerade eine in ätherischem Zustand hat, umso besser. Muss aber nicht sein.
Waffe: hier führt eigentlich kein Weg an Schnitters Tribut ( gerne ätherisch) vorbei. Diesen sockeln wir mit Shael. Altern auf Schlag ist wirklich nicht zu toppen: es löst schnell aus, die Gegner werden langsamer und ihr richtet mehr physischen Schaden an. Leute die anfangen zu heulen wegen dem Kälteschaden, der einige Gegner platzen lässt kann ich nicht verstehen. Man kann diese gegner zwar nicht mehr looten, aber mein Gott.......Wir spielen hier immerhin nen Barb, der sollte das meiste selbst killen. Und wer mal den Killspeed-Zuwachs dank Altern hochrechnet wird schnell merken, dass er Gold gewinnt und nicht verliert. Auch der Leech von Reapers ist 1 A und hilft dem Merc auf den Beinen zu bleiben.
Rüsse: Gladi für sicherheit, diese Armor ist auch sehr günstig. Der reduzierte Magic Dmg hilf enorm gegen die lästigen Hydren. Wenn der Merc gut klarkommt kann man auch Wohlstand benutzen, um nochmal Eg rauszuholen.


5. Taktik O0

Hier gibt es nicht viel zu beachten.
Sich selbst und den Merc möglichst schnell zur Gegnerhorde bringen.
In langen Whirls möglichst viele Gegner treffen um Leech zu maximieren.
Aufpassen, nicht auf Gegner direkt zu klicken beim Angriff, da der WW dann dort stoppt.
Bevor man nicht geübt und gut gerüstet ist nicht mit Convi Gegnern anlegen.
Wenn man in Mehrspieler Games zu oft den Löffel abgibt in PW Spielen allein farmen.
Ihr trefft nichts: Ar über Inv holen oder euren Barb erst leveln.


Ich hoffe, dass ich mit diesem Mini Guide einigen Leuten bei Ihrem Goldbarb helfen kann und Ihnen diesen Char näher bringen kann. Er macht wirklich Spass und es sind durchaus gute Itemdrops drin.

Was den Guide selbst angeht so wird er in den nächsten Tagen noch ein paar Bilder und etwas Farbe bekommen. Dafür fehlt mir atm der Nerv ^^

Wer grobe Fehler findet oder sonstige Kritik äussern möchte der darf sich hier gerne verewigen. Vllt geh ich sogar darauf ein :-*

:hy: Ben82
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon -maax- am Mi 16. Apr 2008, 08:50

Ben82 hat geschrieben:Uniques und Runen kann ich doch eh nicht kaufen. Vollkommen richtig,...


leider vollkommen falsch :P
es ist moeglich uniques zu gambeln, nur leider ist die chance daraus sau gering ^^
hab selbst schon nen HL + nen Mara's ergambelt :)

Ben82 hat geschrieben:3.Items


Waffen


Helm:


also irgendwie zaehlst du da zwar waffen als punkt auf machst dann aber sofort mit helmen weiter ^_^
wuerde die moeglichen waffen aber schon hier nennen.
die naehere beschreibungen der combos kannst du dann ja unter den favoriten machen :)

Ben82 hat geschrieben:1. Mein Favorit:


irgendwie hab ich das gefuehl, das die "1." eine zeile weiter runter gehort :P
sonst wuerde deine aufzaehlung 2, 3,... net passen.

ansonsten wuerde ich die skills noch bissl uebersichtlicher machen.
irgendwie den skill namen vorn dran oder fett markiert.
das man sofort weiss um welchen skill es sich handelt :)
Bild
Benutzeravatar
-maax-
Diener der Zerstörung
 
Beiträge: 2753
Registriert: So 9. Dez 2007, 13:02
Wohnort: Worms

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am Mi 16. Apr 2008, 09:06

-maax- hat geschrieben:
leider vollkommen falsch :P
es ist moeglich uniques zu gambeln, nur leider ist die chance daraus sau gering ^^
hab selbst schon nen HL + nen Mara's ergambelt :)

joa, sollte ich erwähnen, dass es halt nicht unbedingt das ziel des goldbarbs ist. passiert ists mir auch einmal ^^


3.Items


Waffen

also irgendwie zaehlst du da zwar waffen als punkt auf machst dann aber sofort mit helmen weiter ^_^
wuerde die moeglichen waffen aber schon hier nennen.
die naehere beschreibungen der combos kannst du dann ja unter den favoriten machen :)
joa, da wollte ich mit den waffen anfangen und hab mich dann entschlossen, erst mal die "fixen items zu nehmen ^^ wird gleich editet



irgendwie hab ich das gefuehl, das die "1." eine zeile weiter runter gehort :P
sonst wuerde deine aufzaehlung 2, 3,... net passen.
joa, das ganze 1.mein favorit ist da net so sinnvol gesetzt und muss mitm rest zusammen. edited.


ansonsten wuerde ich die skills noch bissl uebersichtlicher machen.
irgendwie den skill namen vorn dran oder fett markiert.
das man sofort weiss um welchen skill es sich handelt :)

jups, sowas kommt dann mit der schönheits op wenn ich farbe und bilder einfüge....so gegen 2009 ^^
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon RedTube am Mi 16. Apr 2008, 12:12

Sieht doch schon mal sehr gut aus.

Könntest evtl. noch genauer auf den erwähnten Spielfilm eingehen?


Desweiteren ist BA ned grad der optimale Rohling für Oath. Ettin und SC machen mehr Schaden, SC hat sogar maximal 4 Sockel (afair). Range ist natürlich niedriger, aber das sollte ned stören.

Nat. Widerstand sollte mit Items auf 13, bis zu dem Level bringt jeder investierte Skillpunkt noch nen ordentlichen Zuwachs.

Schnitters eignet sich nicht als "alternative Waffe"^^. Stattdessen IK-Hammer erwähnen?

Da einem Schnitters für den Merc zu teuer sein kann (kenn mich mit Itempreisen ned aus xd), könntest du ja noch dazu paar Alternativen nennen.
I was bangin 7 gram rocks, that's how I roll - winning
I have one gear: GO - epic winning
You borrow my brain and you're like DUDE, can't handle it


How much coke has charlie sheen snorted? enough to kill two and a half men.
Benutzeravatar
RedTube
WSG Snail
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 9. Dez 2007, 09:56

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am Mi 16. Apr 2008, 12:35

Nico hat geschrieben:Sieht doch schon mal sehr gut aus.
thx :)
Könntest evtl. noch genauer auf den erwähnten Spielfilm eingehen?
am besten bebildert ? ^^

Desweiteren ist BA ned grad der optimale Rohling für Oath. Ettin und SC machen mehr Schaden, SC hat sogar maximal 4 Sockel (afair). Range ist natürlich niedriger, aber das sollte ned stören.jups, da hab ich gepennt. bei grief / botd ist halt ba wichtig wegen dem wiederverwertungs/trade wert, wird angepasst

Nat. Widerstand sollte mit Items auf 13, bis zu dem Level bringt jeder investierte Skillpunkt noch nen ordentlichen Zuwachs.
kann man bei den resis erwähnen, dass man die über item, inv , skill reinholen soll

Schnitters eignet sich nicht als "alternative Waffe"^^. Stattdessen IK-Hammer erwähnen?
blargh, da sollte bonehew hin , net reapers ^^ik hammer kommt auch noch mit rein, thx

Da einem Schnitters für den Merc zu teuer sein kann (kenn mich mit Itempreisen ned aus xd), könntest du ja noch dazu paar Alternativen nennen.
k, werd heut abend mal gucken was mir da an lowcoasts gefällt.
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Icega am Mi 16. Apr 2008, 12:45

vor allem will ich den ULTRABARB sehn!!!
Un wie's ausschaut muss ich DREs Goldbarb nu erstma nen Merc suchen gehn :)
"Und sie sägten an den Ästen, auf denen sie saßen, und schrieen sich zu ihre Erfahrungen, wie man besser sägen könne, und fuhren mit Krachen in die Tiefe, und die ihnen zusahen beim Sägen, schüttelten die Köpfe und sägten kräftig weiter." (Berthold Brecht)
Benutzeravatar
Icega
Mondfürst
 
Beiträge: 2454
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:00

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon -maax- am Mi 16. Apr 2008, 12:47

merc koennte man als billige alternative auch nen bonehew geben.
ausserdem finde ich persoenlich die beiden ladder rw's insight und obedience sehr brauchbar :)
Bild
Benutzeravatar
-maax-
Diener der Zerstörung
 
Beiträge: 2753
Registriert: So 9. Dez 2007, 13:02
Wohnort: Worms

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 13:14

was mich intressiert:
wieviel Gold sammelt so ein Baba in einem Trist-Run ein? (ungefähr)
überleg schon ob ich einen bastel...

ps.: warum seh ich kein upped Goldträger im Build?
liegt doch nahe oder?^^

ich mach mir jetz son barb-glücklicherweise sind grad alle items vorhanden
Zuletzt geändert von Axiom am So 13. Jul 2008, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am So 13. Jul 2008, 13:28

hängt sehr stark von der spieler anzahl ab.

in 8 playergames hole ich durch drop / loot bis zu 700 k in bar ( nur travi). dann nochmal 16 felder inv, die ich entweder mit interessanten oder aber mit gewinnbringenden ( also scepter, druiden/barb helme, stäbe usw) fülle.

je weniger leute im game, desto schlechter sind die chancen, dass etwas droppt. besonders beim auspressen macht sich das extrem bemerkbar.

insofern auch erst mal zusehn, dass man nen ordentlichen dmg zustande bekommt, und dann auf mass eg gehn.

wenn du travi grad mal in 1 player games schaffst, gewinnst du nichts. eben weil du oft keinen drop bekommst, egal wieviel eg du hast.

@ mirco: das mit dem bonehew überles ich mal gewissenhaft. ich denke, sofern ich keinen reapers zur verfügung hätte, würd ich mir eher nen a5 merc holen und ihm lawbringer aufdrücken.

klar geht macht aura flöten, aber gerade wenn ich mir keinen reaper leisten kann hab ich bestimmt keine lust auf ultra aggressive councils mit hoher angriffsgeschwindigkeit
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 13:42

700k...wow das klingt extremst verlockend...

meinst du ich komm in dem setup durch volle Games?:

eth botd ba
grief ba
crown of thiefs
wohlstand
highlords
upped gores
2xdwarf
wächtertreu
upped goldträger (oder doch besser verdungos nehmen?)

gheeds
anni
torch

2xcta im 2.slot


mir fällt jetzt auf, dass son barb richtig nett ll hat..schön ;D
ach ich freu mich schon auf den :)


edit:::habn amu:

9fc
18ar
30str
15mana
mana reg 10%
51% extra gold

ob ich das mit dem oberen setup verwenden kann?
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am So 13. Jul 2008, 13:58

Axiom hat geschrieben:700k...wow das klingt extremst verlockend...

meinst du ich komm in dem setup durch volle Games?:

eth botd ba
grief ba
crown of thiefs
wohlstand ich bevorzug enigma. du kannst dadurch den merc präziser steuern, z.b. von pis weg
highlords
upped gores rare boots. du machst mit grief botd und hl genug dmg.und es gibt einfach sehr geile eg rares. upped bringt im pvm eh nix, man braucht da keine def.
2xdwarf
wächtertreu
upped goldträger (oder doch besser verdungos nehmen?) rare belt mit strg, res und eg - ggf fhr-toppt alles. wächter ist scheisse und dungo brauchst net bei dem bissel phys dmg

gheeds
anni
torch paar eg charms wären schon gut, ich hab 16 slots frei der rest ist mit charms zu

2xcta im 2.slot 2 x ali lem lem


mir fällt jetzt auf, dass son barb richtig nett ll hat..schön ;D
ach ich freu mich schon auf den :)


edit:::habn amu:

9fc
18ar
30str
15mana
mana reg 10%
51% extra gold

ob ich das mit dem oberen setup verwenden kann? nee, es gibt bessere und selbst die kommen kaum an hl ran.
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 14:04

upped gores nur deshalb, weil ich keine normalen habe xD

wenn ich ohne eni gut durch travi komm dann nehm ich
lieber wohlstand

vielleicht pack ich ohrenkette ein...fürs sichere spieln
(hab nix rares in der richtung)

ali für die schreie wenn alles tot is? ok hab ich noch net drüber nachgedacht


erstmal danke für die antwort :)

aber das wichtigste:
pack ichn volles game mit dem equip?^^
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am So 13. Jul 2008, 14:12

jups, ich spiel auch so mit oben erwähnten änderungen.

string ist pille palle. dann doch eher wrap. du leechst wie blöd bei dem dmg.
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 15:52

dann nehm ich TG...falls ma n paar blitze nerven
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am So 13. Jul 2008, 15:56

brauchste genauso wenig ^^

@ travi gibts keinen nennenswerten light dmg.
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 16:18

muss ich mich dort überhaupt vor irgendwas fürchten?
wenn ja-vor was? und wie schütz ich mich davor?

hab alle items zusammen und komm dann mit ali`s auf weit über 1500eg
dazu noch n paar gold charms...dann passts..oder?^^
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Hansa am So 13. Jul 2008, 16:21

Als Schuhe vielleicht noch Infernos erwähnen, machen sich in meinen Augen gut, bis mal brauchbare Rares da sind.

Infernosprung / Infernostride
Dämonenleder-Stiefel / Demonhide Boots

Verteidigung: 94 - 105
Haltbarkeit: 12
Trittschaden: 26 - 46
Benötigte Stärke: 20
Benötigtes Level: 29
Erhöht um 12-33 Feuerschaden
+20% Schneller Rennen/Gehen
+10% zu Maximaler Feuer-Widerstand
Feuer-Widerstand +30%
2 zu Lichtradius
+120-150% Verbesserte Verteidigung
40-70% Extragold von Monstern
+15 Verteidigung
5% Chance ein Level 8 "Feuersbrunst" auszulösen wenn getroffen

Eigentlich nettes, erschwingliches Rundumpaket. ;)
Hansa
Precast Pubber
 
Beiträge: 3806
Registriert: So 9. Dez 2007, 22:40

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Axiom am So 13. Jul 2008, 16:27

noch ne wichtige frage:wo geh ich gambeln?
act2 hell? wirkt dieser quest bei atmas auch auf gheeds angebot?
also wird das gambeln dadurch billiger?
Axiom
Zombie
 
Beiträge: 28
Registriert: Mi 9. Jul 2008, 18:13

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Prinz_Mob am So 13. Jul 2008, 16:50

vollkommen egal wo du gambelst, aber ein gheeds mit -15% preise ist pflicht, genauso wie ein "schneide" bogen (tirtalamn), weil der nochmal die preise um 15% drückt ^^

und gamblen würd ich halt eher auf hölle, weil die items dann 35000 gold beim verkaufen geben können. prinzipiell gehts aber auch in a1 norm ^^
"Wenn jemand Freude daran hat, bei Musik in Reih' und Glied zu marschieren, dann verachte ich ihn schon deswegen, weil er sein Gehirn nur wegen eines Irrtums bekommen hat; ein Rückenmark hätte gereicht."

A. Einstein
Benutzeravatar
Prinz_Mob
WSG Snail
 
Beiträge: 4796
Registriert: So 9. Dez 2007, 21:50
Wohnort: überall und nirgends

Re: Der Standard Wirbelwind Goldbarb

Beitragvon Ben82 am So 13. Jul 2008, 17:01

händlerpreise ( zumindest die von akara) gehn @ a 1 mit der befreiung von cain runter, a2 nach radament quest.

habe noch net drauf geachtet, könnte mir aber vorstellen, dass sich dies in den weiteren akten auch so verhält für gibdin, izzy und befreiung der barbs oder so.
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Nächste

Ähnliche Beiträge

Zurück zu PvM / PvE Chars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste