PvP Werwolf Guide

Diablo 2 Char Guides (Player vs. Player)

Wie gefällt euch dieser Guide?

1 - schlecht
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5 - mittelmäßig
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
10 - perfekt
1
100%
 
Abstimmungen insgesamt : 1

PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Mo 11. Mai 2009, 12:43

PvP Werwolf Druide v.0.1 (Beta)

Hallo zusammen,
da zu dem Thema noch kein Guide existierte, fang ich einfach mal hiermit einen an.
Ich selbst habe seit Jahren einen PvP-Wolf. Vorab sei gesagt, dass es viel bessere Chars im PvP gibt.
Ein Wolf muss schon sehr gute Ausrüstung besitzen, um überhaupt Chancen zu haben.
Im Laddermodus sind Druiden kaum spielbar, da ihnen die 5 FRW-Charms fehlen.

Wichtig sind 2 Setups, damit der Wolf in den meisten Situationen gewinnen KANN.
  • Maxblock / Full DR gegen Barbs, Amazonen, Zealer, andere Wölfe, ...
  • Noblock / 2 Hand mit guter Reichweite (Optional Full-DR) gegen jegliche Art von Castern

Da man als Shaper nur bedingt teleportieren kann (Rückverwandlung, Namelocktele, Verwandeln, Fury dauert eine Weile) sollte man extrem viel FRW einpacken und sehr viel mit WSG (schneller Slotwechsel) arbeiten. Dies erzeugt massig Desync, so dass man sich nie an der vermuteten Position befindet. Empfehlenswert sind ca. 170-200 FRW.

Treffererholung läuft beim Wolf relativ entspannt ab. Bereits ab 42 FHR erholt man sich in 4 Frames. Da man extrem viel Leben besitzt, ist die Stun-Chance bei den meisten Angriffen relativ gering. 42 FHR sollten es meiner Meinung nach trotzdem sein, da bei Gegnern wie Assassinen das Leben keinen Einfluss auf die Stun-Chance hat.

Hier mal die komplette Tabelle incl. einiger Vergleichswerte:
Code: Alles auswählen
0 FHR - 7 Frames (z.B. Sorc mit 86 FHR)
9 FHR - 6 Frames (z.B. Stormer-Dru mit 86/99 FHR)
20 FHR - 5 Frames (z.B. Pala/Asn/Barb mit 48 FHR)
42 FHR -  4 Frames (z.B. Pala/Asn/Barb mit 86 FHR)
86 FHR -  3 Frames (z.B. Pala/Asn/Barb mit 200 FHR)
280 FHR - 2 Frames




Skills

Es gibt nun 2 Varianten, über die man Schaden austeilen kann.
  • pure Fury : recht brutaler physischer Schaden, guter Angriffswert / Leben
  • Fury / Rabies : sehr netter Giftschaden kombiniert mit niedrigem Werwolf- oder Oak-Level

Die normale Fury-Skillung ist bereits früh abgeschlossen.
  • Fury / Wut : 20
  • Lycanth : 20
  • Werwolf: 20
  • Oak : 20
  • Grizzly 1-XX / Wölfe 1 (als Blocker für Autoaim Skills wie Knochengeist und bei Tele-Furies)

Eine Hybridskillung könnte auf lvl99 etwa so aussehen:
  • Fury / Wut : 20
  • Rabies / Tollwut: 20
  • Giftkriecher : 20
  • Lycanth : 20
  • Oak : 20
  • Werwolf: 9
Damit teilt man ohne Boni ca. 11000 Giftschaden (=> 22k auf Hell) aus, was "dank" PvP-Malus noch 3666 entspricht. Benutzt man noch TrangOuls Handschuhe (+25%), richtet ein Biss bereits 4.6k PvP-Schaden an. Da viele Gegner im FFA auf hohe Giftresistenzen verzichten, reicht dies sogar relativ häufig für einen Kill von Sorcs oder Bowies. Bei einer Assa kann es sich auch lohnen den Schatten zu beißen, da dieser die Assa beim nächsten Teleport mit der Tollwut ansteckt.

Equip

Setup 1) Maxblock / High DR
  • Waffe : BotD Berserkeraxt mit 415%ED ("lowbudget" sollte sie wenigstens 4XX haben)
    Die Botd BA bietet einem Shaper das beste Allround-Konzept. Range 2 sollte keine Alternative sein und für Grief fehlt leider IAS. Die +30 Allstat gleichen sogar die extremen rare Lösungen im Open relativ gut aus.
    Wer im Open mehr wert auf Speed legt, der könnte eine ätherische 450ed/40ias/0dura (upped)/2 sockel, 20min,20max, 2*40/15ias Phasenklinge nehmen, um die 4 Frames (bei Range 2) zu erreichen. Mit ca. 330 AVG-Schaden ist sie nichtmal so weit von Botd entfernt. Ebenfalls denkbar wäre eine Geißel mit 40/15 + LO, die dank ihrer Waffenklasse bereits sehr früh Stuns austeilen kann - was allerdings durch den geringen Minimalschaden ausgegleichen wird.

  • Helm : rare Circ mit 2 Druid/ 30 FRW / massig DEX/STR/LIFE / evtl. 2 Sock
  • Amulett : Highlords (allround) (Highend oder Open wäre HL1.08 die beste Wahl)
  • Ringe : 2 * Raven 20/24XAR (allround)
  • Handschuhe : Draculs Griff (optional TO-Gloves, wenn Rabies wichtiger als Physdam ist)
  • Schild : Stormshield

  • Rüstung : Enigma in einer Lightplate (BP, LP, MP, Dusk, ...)
  • Gurt : Blutcraft mit 24 FHR / mind. 20 Stärke / 70-80 Life / 8-10 OW (Wechsel-Gurt: TG ["daher 20 str"])
  • Schuhe : Schattentänzer (25 DEX)

2. Slot:
CTA6 + äth Spirit Monarch(falls STR für normales fehlt)
Im TVT (zum Verwandeln und ancasten): Doom + Spirit (+4 Skills) oder Mang Songs Lektion(+5 Skills)
Kiste: Demonlib (Verzauberung gegen Barbs und Paladine)

Sockelungen:
Schild: BER - Hier fehlen noch 7 DR, um die 50% Marke zu erreichen. Wem 43 ausreichen, der kann z.B. über ein -15/15 Stärke sparen (sofern nötig), oder auch mit einem 40/9DEX etwas mehr Leben/Schaden rausholen. Alternativ Shael (5 Frames Blockgeschwindigkeit)
Helm: z.B.
- 2 * 40ed/9DEX, falls man etwas Geschick für Maxblock sparen will
- 2 * SHAEL, falls man immer auf 86 FHR gehen möchte (sinnvoll gegen Assassinen)
- 2 * 30 Max-Dam, falls einem der Schaden noch etwas zu niedrig ist
- 2 perfekte Rubine, falls man sein Life etwas ausbauen möchte und keine guten Juwele zur Hand hat

Inventar:

Anni : 20/18+
Torch: 20/20
Perfekte Allround-Charms:
16 * 5 FRW / 5 Allres (16 FRW-Charms wären in dem Fall genau 185 FRW)
7 * Shape 45 Life
Im Ladder-Modus muss man vielleicht mit einigen 3 FRW SmallCharms oder Shape/7FRW Skillern begnügen.


Setup 2) 2-Hand / High Dmg / High Range
  • Waffe (Option A): BotD Great Poleaxe (415 ED) : großer Vorteil :Range 5
  • Waffe (Option B): eth Grabräuber mit 3 Sockeln: großer Vorteil : sehr hohe Speed
    Die meisten Shaper setzen auf einen Grabräuber, doch auch Botd hat gewisse Vorteile. Schaden und Reichweite sind ein interessantes Argument in einigen Matchups.
  • Helm (Option A): rare Circ mit 2 Druid/ 30 FRW / massig STR/LIFE / 2 Sock
  • Helm (Option B): Krone der Äonen mit 2 BER (oder Ber/-req / allres)
    Die Variante mit rare Reif ist gegen Hammerdine, Boner und Elementarchars perfekt, da man lediglich Leben und Schaden benötigt. Tritt man jedoch gegen Stormer an, so ist DR wichtiger als etwas Leben.
  • Amulett : Highlords (allround) (Highend oder Open wäre HL1.08)
    Da ein Shaper keine Critchance durch Fertigkeiten bekommt, ist Highlords absolut unschlagbar. Die 1.08 Version setzt mit 30 FRW noch eins oben drauf.
  • Ringe : 2 * Raven 20DEX/24X-250AR (allround)
    Ravens sind günstig und flexibel. Man erreicht gute AR-Werte und muss nicht viel ausgeben.
  • Handschuhe : Draculs Griff (Optional gegen Smiter: Cleglaws, Optional für Rabies-Dmg : TO Gloves)
    Draculs bieten alles was sich ein Shaper wünschen kann. Speziell die 5% Lifetab Chance können einem häufig das Leben retten, da man bei dem gigantischen physischen Schaden extrem viel leeched.Wer ohne Lifetab spielen möchte, kann auch auf Blutfaust oder rare Stat-Gloves setzen.
  • Rüstung : Enigma in einer Lightplate (BP, LP, MP, Dusk, ...)
    Enigma bietet massig FRW und Stärke. Damit ist es sogar im Vergleich zu Fortitude die bessere Wahl.

  • Gurt: Blutcraft mit 24 FHR / mind. 20 Stärke / 70-80 Life / 8-10 OW (Wechsel-Gurt: TG ["daher 20 str"]).
    Falls Stärke ausreichend ist, noch Optional Verdungos gegen Stormer.
  • Schuhe : Blutreiter (Gegen Feuersorc optional Infernos)
    Gores sind einfach die besten Allround-Schuhe auf Melee-Chars. Sie erhöhen den Schaden merklich und haben dazu noch 30 FRW. Rechnet durch, ob ihr upgraded Gores im Stärkebug tragen könnt. (nur über Charms tragbar)

2. Slot:
CTA6 + äth Spirit Monarch(falls STR für normales fehlt)
Im TVT : Doom + Spirit
Kiste: Demonlib (gegen Smiter)

Sockelungen:
Grabräuber: Shael/Shael/Zod oder 4015/4015/Zod (Variante 1 hat einen schnelleren Startframe beim Fury)

Helm: z.B.
- SHAEL + 15Allres/20Life (wenn man auf 42 FHR gehen möchte)
- 2 * SHAEL, falls man immer auf 86 FHR gehen möchte


Inventar:

Anni : 20/18+
Torch: 20/20
Perfekte Allround-Charms:
16 * 5 FRW / 5 Allres (16 FRW-Charms wären in dem Fall genau 185 FRW)
7 * Shape 45 Life
Im Ladder-Modus muss man vielleicht mit einigen Shape/7FRW Skillern aushelfen.



Statuspunkte


Stärke: 0, sofern sich das mit CoA vereinbaren lässt - sonst einige Punkte setzen
Geschick: ~30-50 um im Schild-Setup mit allen Boni auf 75% Block zu kommen
Vitalität: ALLES (was geht)
Energie: 0


Schlusswort
So, damit wären wir schon am Ende dieses kurzen Equipguides. Ich hoffe er hat euch gefallen.
Anmerkungen / Verbesserungsvorschläge könnt ihr selbstverständlich gern hier lassen. Es handelt sich um eine 1. Version - daher gilt wie immer : (Rechtschreib-)fehler dienen der Intention!

Ein komplettes Gift-Setup habe ich mir gespart, da Rabies hier nur eine Ergänzung sein soll.
Vielleicht komme ich aber später nochmal drauf zurück.
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Ben82 am Mo 11. Mai 2009, 13:41

setups sehn soweit passend aus..

Forsaker hat geschrieben:PvP Werwolf Druide v.0.1 (Beta)
Vorab sei gesagt, dass es viel bessere Chars im PvP gibt.


korrigier mich wenn ich mich irre, aber hatten wir uns hier im forum nicht auf die direktere variante "shaper sucken" geeinigt ? ^^
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Mo 11. Mai 2009, 13:54

Im TvT fand ich ihn sogar ganz witzig ... mit 2hand und Support prügelt er einiges um .. grad wenn eine Assa und/oder ein Leapgolem die Gegner etwas aufhalten.

Ich sollte vielleicht einen Taktik-Teil gegen Smiter einfügen:
- Stadt verlassen
- Leiche aufheben
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Nergal am Mo 11. Mai 2009, 14:43

Was ich bie jeglichem Guide immer begrüße sind am Schluss nochmal die Werte auf die man dann kommt.
Dmg, res, fhr, frw und so weiter

Mein RL Name ist Nils für die die es sich nicht merken können ;D
Benutzeravatar
Nergal
Balrog
 
Beiträge: 1626
Registriert: Mo 17. Nov 2008, 12:29
Wohnort: Ladenburg

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Laha am Mo 11. Mai 2009, 17:51

Hättest noch bis zum neuen Patch warten können, vllt kann dann ja auch der Wolf ( und der Bär ^^ ) endlich telen ^-^
Benutzeravatar
Laha
Sturmrufer
 
Beiträge: 1499
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:44
Wohnort: Baden Württemberg

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Ben82 am Mo 11. Mai 2009, 18:03

Laha hat geschrieben:Hättest noch bis zum neuen Patch warten können, vllt kann dann ja auch der Wolf ( und der Bär ^^ ) endlich telen ^-^


dann würd ich direkt nen shaper baun :)
Benutzeravatar
Ben82
Throwlocker
 
Beiträge: 7570
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 19:58
Wohnort: Classified

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon RedTube am Mo 11. Mai 2009, 18:10

Shael in Storm für 5 FPS Block.

Sonst siehts eigentlich ganz gut aus der Guide.



Shape Shitters Suck.


Falls DU das liest: Lass den Scheiss.
I was bangin 7 gram rocks, that's how I roll - winning
I have one gear: GO - epic winning
You borrow my brain and you're like DUDE, can't handle it


How much coke has charlie sheen snorted? enough to kill two and a half men.
Benutzeravatar
RedTube
WSG Snail
 
Beiträge: 4783
Registriert: So 9. Dez 2007, 09:56

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Mo 11. Mai 2009, 23:42

hmm... 5 Frame Block > Full DR? Nen Frame ist natürlich schon wichtig ... nur wie hoch bewertet man ihn?
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Orm am Di 12. Mai 2009, 10:09

naja du verlierst unterm strich 7 dr gegen nen blockframe ... der dir im grunde nur gegen amas etwas hilft ;)
Benutzeravatar
Orm
Klauenviper
 
Beiträge: 508
Registriert: So 9. Dez 2007, 13:24

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Di 12. Mai 2009, 10:27

in wie weit er gegen Barb hilft, müsste man mal testen.
klar ... ww kommt alle 4 frames .. es muss aber nur der 1. Shift-Fury auf den hineinwirbelnden Barbs sitzen ...
Im Shootout "Zeal vs. Fury / Fury vs. Fury" ist ein Frame natürlich schon wieder etwas wichtiger.

Allgemein:
Hier bräuchte ich vielleicht mal ein paar Meinungen von wirklich aktiven Shape-Druid-Spielern.
Jemand ne Idee, wen man da als technischen Berater ranholen könnte? ;)
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Orm am Di 12. Mai 2009, 10:48

vs zeal ist nur der block vom startframe interessant ähnlich wie gegen den fury slebst weil du danach unter dem tempo der blockanimation bleibt mit deinem angriffstempo ...

aktive wölfe .... den letzten den ich gesehen habe war liquidator allerdings hat er ne etwas befremdliche ansicht von runspeed also würde ich mal sagen das kannst du vergessen und die anderen dürften nichtmehr spielen

wenn du es schaffst versuch den spieelr von kazama-fury aufzutreiben der sollte das eigentlic hwissen oder aber du versuchst mal mit kai oder so kontakt aufzunehmen vllt haben die noch kontakte zu nem liga wolf... die könnten davon etwas mehr ahnung haben ;)
Benutzeravatar
Orm
Klauenviper
 
Beiträge: 508
Registriert: So 9. Dez 2007, 13:24

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Di 12. Mai 2009, 11:01

Natürlich geht es um den Startframe, aber genau da unterbricht man ja den Angriff. Wenn beide schon mit aktivem Namelock aufeinander zurennen, dann wäre es eben interessant, ob sich beide überhaupt noch in der Fury-Serie unterbrechen können. Muss gestehen, dass ich so ein Match ewig nicht probiert habe ...
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Orm am Di 12. Mai 2009, 18:13

dann wäre es doch unsinn einen schild zu nehmen sondern lieber ne dicke range waffe?

ich meine das einzige ist das startframe das im blockbereich liegt ;) die naderen folgeframes gehen mit 4-5 frames durc h und dass ist zumindest für alles mit 4 frames angriffspeed zu viel ;)
Benutzeravatar
Orm
Klauenviper
 
Beiträge: 508
Registriert: So 9. Dez 2007, 13:24

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Di 12. Mai 2009, 18:31

Dann entsteht doch lediglich ein Blocklock ...
Wäre das nicht uninteressant, wenn man schon in ner Fury-Welle ist, die sich nimmer unterbrechen lässt?
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Jonas am Fr 25. Sep 2009, 09:58

mb ist nach zahlreichen Tests im open eigentlich überflüssig. Höchstens im TvT brauchbar. Der Punkt ist nämlich, dass man gegen bowies mit oder ohne nicht gewinnt, da man meist eh nicht hinterherkommt. Dazu hat sie noch dodge + mb und max dr.

Gegen Barbs fand ich Range 4 besser, da man dann wenigsten hin und wieder mal trifft. Mit range 3 von botd clip'ed der barb ein einfach weg. Dazu kommt, dass botd ba sau lahm ist im Vergleich zu Tomb, besonders wenn noch slow ins spiel kommt.

Gegen smiter ist auch range 4 ein riesen Vorteil, dazu kommen die selben Gründe wie beim Barb.

Fury vs Fury ka, das gibts eh nie^

Dazu gewinnt man richtig viel life wenn man pure vita macht.


und: ich würde ja nie mir botd gp spielen, das ist doch mal ultra lahm. Dann lieber sone magic range 5 Waffe.
Bild
Benutzeravatar
Jonas
Balrog
 
Beiträge: 1542
Registriert: So 9. Dez 2007, 14:32

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Fr 25. Sep 2009, 10:34

Botd GPA hat Range 5 und das beste Speed/Dmg Verhältnis. Als Range5 Waffe ist sie damit völlig okay. Der Unterschied zwischen 4 und 5 ist weit größer als zwischen 3 und 4 ... daher würde ich speziell gegen Hammerdine eher die Botd GPA nehmen. (es sei denn man hat eine sehr dicke rare Waffe)

Natürlich hat man mit 200+ frw eine Chance gegen ~120 frw Bowies. Da einige (unerfahrene) sogar noch ne Wally casten, kann man sich dort mit Barbarenwut aufladen. Das erfordert aber Maxblock und da ist Botd BA einfach die beste Waffe. Ohne Block ist man durchgehend im Knockback und kommt garnicht erst an eine Ama ran.

2h wird man auch niemals einen Barb besiegen, da er direkt neben den Dru hüpft und einen nieder wirbelt. Mit etwas desync und Maxblock klappt es gegen BvC hingegen ganz gut. Ein BvA ist allerdings nicht zu besiegen, wenn er mit Maxblock spielt.

Ein Druide kann durchaus (nahezu) Vitaonly spielen und trotzdem Maxblock erreichen. Dazu ist natürlich ein Wechsel-Circ á la 30frw/20dex/2sock nötig. Der Life-Unterschied ist bei gutem Equip eher gering.
20 base + 38 Circ + 40 (anni/torch) +40 ravens + 30 botd +25 Dancers sind schon 193 DEX. Storm (Shael) braucht auf lvl95 noch ~35 DEX extra. Das kann man locker vertreten, da man weder Draculs noch Highlords verliert.
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Jonas am Fr 25. Sep 2009, 11:37

Die Bowie kann auch weit mehr als 120 frw einpacken. Ich hab wie gesagt gegen Barbs und bowies ganz andere Erfahrungen gemacht. HAb früher z.B. oft in opens gegen Andres barb gespielt und mit range 4 deutlich bessere Erfahrungen gemacht als mit block und low ias und range von botd.

Das range 5 geil ist ist mir klar, nur ist botd gp halt ziemlich lahm.

Klar, wenn man block ohne dex statten erreichen kann ist es natürlich sinnvoll es mitzunehmen.

Gegen bowies ist übrigens angeblich (selbst nie getestet) gris weapon deutlich effektiver als botd, falls man mit block spielt. Man braucht da den speed um die bowie überhaupt mal zu treffen, schließlich muss man zum schlagen stehenbleiben verliert dadurch viel zeit.
Bild
Benutzeravatar
Jonas
Balrog
 
Beiträge: 1542
Registriert: So 9. Dez 2007, 14:32

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Fr 25. Sep 2009, 11:59

Klar kann eine Bowi immer mit massig FRW dagegen halten ... aber es geht ja eher um die Durchschnitts-Amas im FFA. Das du eine wirklich gute Bowi mit mass-FRW (wovon es vielleicht 10 Stück auf EU gibt) nicht schlagen kannst, sollte klar sein. Noblock geht da aber noch weniger ... was willst gegen den Knockback machen?

Noblock gegen BvC .. da solltest du doch nach 2 WW liegen, oder seh ich das falsch?
Es lag vermutlich an zu wenig Desync, so dass André dich immer mit Clip-Whirls erledigen konnte. Im FFA hat allerdings nicht jeder solche WWs drauf ... was neben Desync dazu führt, dass du Barbs eigentlich ganz gut schaffen kannst. (man beachte nur, wie viele BvC gegen Shaper ihre Arreats an lassen^^)
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Jonas am Fr 25. Sep 2009, 13:16

naja gut, von FFA und bvcs mit arreats rede ich ja gar nicht.

Und klar gegen KB von der bowie kann ich nix machen. allerdings hat man halt auch mit mb keine chance. Gegen tortis bowie hatte ich im open zahlreiche duells und ich hab ofc weder mit noch ohne mb (200frw + manchmal feral) Land gesehen.

Gegen bvc ohne Block liegt man bei full Dr nicht nach 2 WWs. Man muss aber ofc schauen, dass der Barb nicht in Reichweite kommt und halt den range vorteil geschickt ausnutzen.
Bild
Benutzeravatar
Jonas
Balrog
 
Beiträge: 1542
Registriert: So 9. Dez 2007, 14:32

Re: PvP Werwolf Guide

Beitragvon Forsaker am Fr 25. Sep 2009, 14:23

Du bekommst beim Barb eben nicht immer mit, wenn er mit unsummon-Locks schnell in Reichweite kommen kann. Dann steht er auf dir drauf und wirbelt dich nieder ...

Tele-Fury klappt manchmal btw. wirklich gegen Bowi .. mit 5 Wölfen trifft sie dich dann nicht so schnell. Wenn sie grad nach norden flüchtet, hat man ne gute Chance sie umzuhauen.
Benutzeravatar
Forsaker
High Commander
 
Beiträge: 12826
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 18:57
Wohnort: Ruhrpott

Nächste

Ähnliche Beiträge

Zurück zu PvP Chars

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron